FRIYA superfood – supergood

Friya2

Hey ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen wartete vor der Haustüre ein kleines Päckchen mit dem Aufdruck „Friya“ auf mich. Neugierig wie ich bin, wurde der Karton natürlich gleich ausgepackt und das Geheimnis um den Inhalt gelüftet:
4 Fläschen á 200ml FRIYA Basil Seed Drink

Okay, zugegeben, ganz so überrascht war ich gar nicht. Mir wurde nämlich angeboten, den neuen Superfood Drink Friya zu testen und so ein Angebot kann ich natürlich nicht ablehnen.

Doch was ist dieses Friya eigentlich?
Die mittlerweile allseits bekannten Chiasamen sind ja zurzeit (im wahrsten Sinne des Wortes) in aller Munde. Auch die Basilikumsamen, enge Verwandte der Chiasamen, zählen zur Familie der Superfoods. Zurecht, denn die kleinen Wunderdinger haben so einiges drauf: Sie wirken leicht sättigend, unterstützen den Stoffwechsel und regulieren außerdem den Wasserhaushalt des menschlichen Körpers. Und genau diese Basilikumsamen findet man in Friya.

Also schmeckt der Drink nach Basilikum?
So gesund grüne Säfte und Smoothies auch sein mögen, fruchtige Getränke sind mir dann doch lieber und zu denen zählt Friya zum Glück auch. Geworben wird mit einem Weichsel- und Rosenblütengeschmack. Ob es nun genau diese zwei Noten sind, die man aus dem Superfood Drink herausschmeckt, darüber lässt sich streiten. Zweifellos schmeckt Friya aber fruchtig frisch und süßlich.

Friya ist außerdem vegan, laktosefrei, frei von Zuckerzusätzen und Konservierungsstoffen und fällt mit gerade mal 34 kcal pro 100ml quasi nicht ins Gewicht.
Ich habe den Basilikumsamen Superfood Drink für mich als sättigenden und erfrischenden Snack zwischendurch entdeckt und experimentiere auch fleißig an Friya Rezepten herum. Ihr dürft also gespannt sein!

Ihr wollt Friya auch kosten? Mittlerweile gibt’s den Superfood Drink schon in einigen Cafés, Reformhäusern und vielen anderen Läden zu kaufen. Auf www.friya.at erfahrt ihr unter „Shops“, wo ihr in eurer Nähe fündig werdet.

xoxo
Julie

Friya4

Friya1

Friya3

eat / travel / love

4 Gedanken zu “FRIYA superfood – supergood

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s