HEALTHY FAST FOOD: my favorite 10-minute-meal

Hallihallo meine Lieben!

Hand auf’s Herz, wer von uns kennt diese Situation nicht: der Magen knurrt wie ein ausgewachsener Grizzlybär, der Kühlschrank ist zwar randvoll mit Leckereien aber man hat einfach so überhaupt keine Lust zu kochen.
So sehr ich es auch liebe hinter dem Herd zu stehen und für meine Lieben und mich leckere und gesunde Mahlzeiten zu zaubern – nach einem langen Tag auf der Uni oder im Büro werde auch ich manchmal zum Kochmuffel. Meiner Faulheit habe ich es zu verdanken, dass ich auf eine einfache, gesunde und unglaublich leckere Kombination gestoßen bin, für die ihr nicht mal 10 Minuten in der Küche steht, versprochen! Minimaler Aufwand und maximaler Geschmack: So macht Kochen Spaß!

Pute mit Ofengemüse und Couscous

Healthy Fast Food
Für 2 Portionen braucht ihr…

… Putenbrust/Putenschnitzel
… jede Menge Gemüse (Ich habe Zucchini, Champignons und Brokkoli verwendet.)
… 120g Couscous
… 1/2 Suppenwürfel
… Kräuter und Gewürze nach Belieben
… Olivenöl

Und so geht’s…
Während der Ofen vorheizt (190 Grad), kommt zuerst das Gemüse dran: waschen, in relativ große Stücke schneiden, in einer Schüssel mit 1-2 Esslöffel Olivenöl, Kräutern und Gewürzen vermischen, in eine geeignete Form füllen und ab in den Ofen damit. Anschließend wird das Putenfleisch gewürzt, von jeder Seite kurz angebraten und wandert daraufhin auch für circa 15 Minuten ins Backrohr. Ich lege dafür immer eine Auflaufform mit Alufolie aus. Unter den Couscous mischt ihr einen halben zerbröselten Suppenwürfel und übergießt das Ganze mit der eineinhalbfachen bis doppelten Menge Wasser – ein paar Minuten ziehen lassen und fertig!

Healthy Fast Food

Healthy Fast Food

Healthy Fast Food

Es passiert mir furchtbar oft, dass ich zum Beispiel Fischfilets brate, dazu Reis und selbstgemacht Potato Wedges koche und durch mein unfassbar schlechtes Timing der Fisch bereits schwarz ist, während der Reis noch vor sich hinköchelt und die Kartoffeln komplett roh sind, haha.
Der große Vorteil bei der Zubereitung im Backofen liegt darin, dass die Speisen nicht anbrennen oder verkochen, wenn sie mal ein paar Minuten länger vor sich hin brutzeln. Man muss nicht ständig umrühren oder wenden und spart so beim Kochen unglaublich viel Zeit und Nerven! 😉

Wie sieht’s bei euch aus – was sind eure Lieblingsrezepte, wenn’s abends mal schnell gehen soll oder die Lust zum Kochen fehlt? Ich freue mich immer wahnsinnig über neue Ideen und Rezepte, also immer her damit! 🙂

xoxo
Julie

eat / travel / love

5 Gedanken zu “HEALTHY FAST FOOD: my favorite 10-minute-meal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s